Wieder unter den Lebenden…

… und das auch noch mit Pauken und Trompeten.
In den letzten Wochen hat mich erst eine heftige Erkältung und gleich im Anschluss eine Magen-Darm-Grippe umgehauen. Dazwischen standen immer mal wieder Bewerbungen schreiben und Bewerbungsgespräche auf dem Plan. Ich war also sozusagen mehr als beschäftigt.

Aber nun bin ich wieder gesund und kann mich endlich mal um meine Awards „kümmern“, die ich vor kurzem bekommen habe.

Vor fast 2 Monaten ist der „One lovely Blog“-Award mal wieder bei mir reingeschneit. Bekommen habe ich ihn von Kathrin von Urlaub mit Kind.

lovely blog

Die Regeln für den Award sind folgende:
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat
2. Blogge die Regeln und zeige den Award
3. Veröffentliche 7 Fakten über Dich
4. Nominiere 15 Blogger und teile ihnen die Nominierung mit

Ich veröffentliche gerne wieder 7 hoffentlich interessante Fakten über mich, werde aber, wie auch das letzte Mal keine weiteren 15 Blogger nominieren.

Jetzt aber erst mal zu den 7 Fakten:

1.) Ich habe furchtbare Flugangst und verreise deswegen so gut wie nie. Wenn ich meine Familie in München besuche, ist es mir lieber 8 Stunden mit dem Auto zu fahren, als eine Stunde zu fliegen.

2.) Ich muss bei traurigen Filmen oder traurigen Serienfolgen grundsätzlich heulen. Deswegen sehe ich mir traurige Filme nur alleine an.

3.) Ich bin seit der 1. Folge an ein Greys Anatomy Süchtling. Es gibt keine Folge, die ich nicht gesehen habe.

4.) Ich bin furchtbar unmusikalisch. Habe schon mehrmals versucht ein Instrument spielen zu lernen aber irgendwie hat es nie hingehauen. Zu Schulzeiten musste ich im Musikunterricht deswegen immer die Triangel spielen.

5.) Ich bin ein Chaot, was Papierkram angeht. Ohne den Superhelden, würde ich kein einziges Papier jemals wiederfinden. Wegsortieren heißt nämlich in meinem Fall „Leg es mal auf den Stapel dahinten.“

6.) Ich finde, dass Milow der schönste Mann der Welt ist. Natürlich nach meinem Superhelden. Der befindet sich auf Platz 1

7.) Ich telefoniere jedes Wochenende circa 4 Stunden mit meiner Mutter. Bin eben doch ein bisschen Mamakind…

 

Außer dem „One lovely Blog“-Award wurde ich vor ein paar Wochen auch noch von der lieben Tanja von Gib Stoff Mama für den „Liebster-Award“ nominiert.

liebster-award

Tanja hat mir folgende Fragen gestellt:

1.) Wie würden deine Kinder dich beschreiben?
Wie mich die Maus beschreiben würde, kann ich gar nicht genau sagen. Aber manchmal würde sie wahrscheinlich sagen „Mama hör auf mich ständig überall abzuknutschen“

2.) Wanne oder Dusche?
Dusche. Ich habe für entspanntes Baden einfach nicht die Ruhe. Nach 5 Minuten in der Wanne denke ich mir nur „Und jetzt…?“

3.) Tuch oder Kinderwagen?
Unterwegs mit den öffnetlichen Verkehrsmitteln definitiv ein Tuch oder eine Bauchtrage. Wenns zum Einkaufen geht, lieber den Kinderwagen, da man damit so schön viele Sachen transportieren kann.

4.) Buch oder Ebook?
Buch. Da bin ich altmodisch…

5.) Sportskanone oder Couchpotato?
Couchpotatoe. Sport ist Mord. Jedesmal, wenn ich doch versuche mich sportlich zu betätigen, tue ich mir weh. Habe mir sogar beim Billardspielen mal das Kreuzband angerissen.

6.) Einzelkinder oder Großfamilie?
Eigentlich eher Großfamilie. Da mir aber das erste Jahr mit der Maus noch so in den Knochen steckt, würde ich mich im Moment eher für irgendwas dazwischen entscheiden.

7.) Hotel oder Camping?
Hotel. Camping finde ich furchtbar… In meiner ständigen Angst vor Fußpilz, bekomme ich schon das Grauen, wenn ich nur an Gemeinschaftsduschen denke.

8.) Nächstes Jahr werde ich … !
… hoffentlich zufrieden mit meiner beruflichen Situation sein.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s